Agenda

Agenda

Gesprächsreihe: Covid-19 – weit mehr als eine Viruserkrankung

Einmal im Monat jeweils montags, 16:45 – 17:45, online via Zoom

Covid-19 betrifft nicht nur die Erkrankten, sondern die Gesellschaft als Ganzes und die gesamte öffentliche Gesundheit. Mit einer Online-Gesprächsreihe greift Public Health Schweiz vielfältige Aspekte der Coronakrise auf, jeweils im Gespräch mit zwei Fachexpertinnen/-experten.

 

Die Veranstaltungen werden via Zoom durchgeführt, einmal monatlich am Montag, von März bis Dezember 2021. Die nächste Ausgabe findet am 25. Oktober 2021 statt zum Thema «Covid-19 – Röstigraben = Coronagraben?». Alle Daten und Themen finden Sie auf der Website der Organisatoren.

Zur Website

Agenda

Im Gespräch mit Marcel Tanner: Gutes Leben – gutes Sterben

Montag, 15. November 2021, 18:30 – 20:00 Uhr, Basel

Im Rahmen der Gesprächsreihe «Ars Moriendi – Die Kunst, mit dem Tod zu leben» spricht Prof. Marcel Tanner, Präsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz, über gutes Leben, gutes Sterben und darüber, was Lebensqualität bis zuletzt bedeutet. Die Veranstaltung wird von GGG Voluntas organisiert und mit Zertifikatspflicht durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstalterin.

Zur Website

Agenda

Fortbildungsreihe Klinische Ethik

September 2021 bis März 2022, jeweils 12:00 – 13:00 Uhr, online via Zoom

Die Schweizerische Gesellschaft für Biomedizinische Ethik (SGBE) organisiert eine Reihe von Lunch-Webinaren. Diese richten sich an Klinische Ethikerinnen und Ethiker, Mitglieder der Klinischen Ethikkomitees und interessierte Gesundheitsfachkräfte. Die Veranstaltungen werden abwechselnd auf Deutsch und Französisch an unterschiedlichen Wochentagen durchgeführt.

 

Das nächste Webinar findet am Donnerstag, 25. November 2021, zum Thema «Ethische Fragen am Lebensende in der Pädiatrie» statt. Mehr Informationen und das komplette Programm bis März 2022 finden Sie auf der SGBE-Website.

Zur Website

 

 

KONTAKT

lic. phil. Franziska Egli
Kommunikation